Kritischer Konsum - Durch Kaufen die Welt verändern?

Kritischer Konsum - Durch Kaufen die Welt verändern?

Kritischer Konsum – Durch Kaufen die Welt verändern?

Wochendakademie des Vereins zur Förderung politischen Handelns (v.f.h.)Kritischer Konsum - Durch Kaufen die Welt verändern?

18.10.2013 - 20.10.2013

Ob T-Shirts aus Bangladesch, Bücher von Amazon oder Obst von regionalen Produzenten: Hinter jedem Produkt stehen Menschen, Fabriken und Transportwege. Jeder Kauf unterstützt ein bestimmtes Produktionsregime. Aber welche Verantwortung tragen wir für die Vorgeschichte der Produkte, die wir konsumieren? Und inwieweit machen unsere Kaufentscheidungen überhaupt einen Unterschied im globalen Wirtschaftssystem?

Das Thema Kritischer Konsum erschließen wir uns auf verschiedenen Ebenen: Wir erarbeiten uns theoretische Grundlagen zu Konsum und Verantwortung, diskutieren zahlreiche konkrete Produktbeispiele und nehmen an einem Konsumkritischen Stadtrundgang durch Köln teil. Ziel des Seminares ist es, eine umsetzbare Konsumkritik für unseren Alltag zu entwickeln.

>> Programm

 

1. Tag

Anreise bis 18.00 Uhr

Meine Kleidung, mein Handy, meine Bank
Ein konsumkritischer Stadtrundgang mit „Kölle Global“

2. Tag
Ich kaufe, also bin ich?
Ein Überblick über die Rolle von Konsum in Politik und Wirtschaft

Wann ist Konsum „kritisch“?

Einkaufen zwischen Verantwortung, Nachhaltigkeit, Verzicht und Überforderung

3. Tag
Kritischer Konsum im Alltag
Warensiegel, Einkaufsführer, Alternative Versorgung
Konsument statt Bürger?
Kritischer Konsum und Politik
Das Seminar endet um 15.00 Uhr.

>> Interessante Literaturhinweise und Links:

 

 

>> Die WochenendAkademie Politik richtet sich an interessierte und engagierte junge Erwachsene ab 18 Jahren. Die Teilnahme am gesamten Programm sowie die Übernachtung in der Tagungsstätte sind verbindlich. Im Teilnahmebeitrag sind Übernachtung und Vollverpflegung enthalten.

 http://www.vfh-online.de/eventlist/wochenendakademie-politik/kritischer-konsum?Itemid=5

Leave a Reply

Close